Die Regenbogenbrücke

Eine Brücke verbindet Himmel und Erde. Wegen der vielen Farben nennt man sie “Brücke des Regenbogens”.
Auf dieser Seite des Regenbogens liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem, grünen Gras.
Wenn ein geliebtes Tier auf Erden für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem schönen Ort. Dort gibt es immer zu fressen, zu trinken und es ist warm - es ist schönes Frühlingswetter.
Die alten und kranken Tiere sind hier wieder jung und gesund. Sie spielen den ganzen Tag zusammen. Es gibt nur eins, was sie vermissen:
Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf Erden so geliebt haben.
So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen, bis eines Tages plötzlich eines innehält und aufsieht:
die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf und die Augen werden ganz groß!!!
Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt förmlich über die grüne Wiese. Die Pfoten tragen es schneller und immer schneller. Es hat Dich gesehen!!!
Und wenn Du und Dein spezieller Freund einander treffen, nimmst Du ihn in Deine Arme und hälst ihn fest.
Dein Gesicht wird wieder und wieder geküsst , und Du schaust in die Augen Deines geliebten Tieres, das solange aus Deinem Leben verschwunden war, aber nie aus Deinem Herzen.
Dann überschreitet Ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens, um nie wieder getrennt zu sein.

Die süße Cookie von unseren Freunden ist nun auch zu Summer über die Regenbogenbrücke gegangen. Sie wurde 12 Jahre Alt. Leon, Grace, Viny und Hope sowie ihre Familie wird sie sehr vermissen...Machs gut Cookie und gib Summer und Bine ein Küsschen von uns.

 

 

Wunderfull red Summer Sun from Buddha´s Paradise *08.12.2006 t31.01.2008

Unsere geliebte Summer mußte von uns gehen. Sie war bei befreundeten Züchtern zuhause und brachte viel freude. Sie war eine sehr schöne und stolze Hündin auf die ich sehr stolz war. Leider wurdest du sehr krank und alles ging sehr schnell. Leider werde ich wohl nie erfahren was diese Krankheit ausgelöst hat. Ich werde ich nie vergessen mein kleiner Engel(Teufel)..also spiel schön mit Bine und den anderen und warte auf mich...

Curly Sue from Buddha´s Paradise +26.08.2004 +25.04.2005

Die kleine Maus wurde bei der ersten Hitze belegt und dann abgespritzt im alter von 6 Monaten. Ihr Frauchen hat nicht bemerkt das sie dadurche eine Gebärmuttervereiterung bekam und sie starb.

Leonie red Angel from Buddha´s Paradise *02.09.2004 t 11.09.2005

Leider hat diese Maus es nicht geschafft, und wir sind sehr traurig...schlaf gut kleiner Engel. Wir konnten dir leider nicht helfen...Es tut mir leid...

Chinese Dream´s Honey Bee * 24.08.2004 t 04.05.2005

Biene wie wir sie liebevoll nannten durfte leider nicht sehr lange bei uns bleiben. Wir haben sie , nachdem sie durch einige Hände ging gekauft, weil ihre Vorbesitzer nicht damit klar kamen ,dass sie sehr krank war. Sie mußte sehr viel erleiden und ertragen, aber war immer tapfer. Es gab Zeiten, da spielte sie mit den anderen und man sah das sie glücklich war und sich wohl fühlte. Sie war unsere kleine Muckelmaus, die wir nie vergessen werden. In unseren Herzen wird sie immer weiter leben, aber wir mußten sie von ihrem Leid erlösen. Sie ist heute am 04.05.2005 eingeschläfert worden und in meinen Armen über die Regenbogenbrücke gegangen. Schön das es dich gab mein Mäuschen, auch wenn wir dich nicht retten konnten.

Heute am 11.05.2005 muß ich noch etwas hier reinschreiben. Uns fehlt unser kleiner Clown sehr, mein Mann sucht sie immer noch wenn er nach Hause kommt und sie ihn nicht Schwänzchen wackelnd begrüßt und nachts werden wir oft wach und suchen sie weil wir das schnarchen nicht hören. Sie fehlt an allen Ecken und Enden. Warum mußtest du so früh sterben???

Lucky Luke from Buddha´s Paradise *04.09.2005 + 21.02.2006

 

Heute am 21.02.2006 hat uns die Nachricht erreicht, dass Lucky im Teich seines Herrchens ertrunken ist. Es tut verdammt weh. Schlaf gut kleiner Engel.

 

 

 

 

 



powered by Beepworld